KiN News

Start DAS BIETEN WIR AN REISEMEDIZIN
Reisemedizinische Gesundheitsberatung Offizielle Gelbfieber - Impfstelle



Liebe Eltern, liebe Jugendliche,

die Welt ist groß, und es gibt viel zu entdecken! Es gibt keine schönere Art, den eigenen Horizont zu erweitern- auch oder vielleicht auch gerade mit Kindern. Freilich gibt es je nach Alter, Vorerkrankungen, Reiseort, Jahreszeit und Art der Aktivitäten immer einige Besonderheiten zu beachten, um keine unnötig üblen Überraschungen zu erleben.

Und da gibt es Risiken, die im Allgemeinen über-, aber auch solche die unterschätzt werden. Die „Null-Gefahren-Reise“ gibt es natürlich ebenso wenig wie das „Null-Gefahren-Leben“.

Aber es gibt einfache und effektive Maßnahmen, mit denen man sich die unangenehmsten und gefährlichsten Krankheiten vom Halse halten kann. Schutzimpfungen sind ein wichtiger Teil dieser Maßnahmen- aber auch nicht alles!

Was bringt so eine Reiseberatung ?

Reiseberatung spart Kosten (weniger Arztbesuche), erhöht die effektive Urlaubszeit (weniger krank) und erhöht die Sicherheit, heil wieder zurückzukommen.


Was machen wir für Sie?

Sie können bei uns je nach Bedarf eine einzelne individuelle Baustein – Leistung buchen wie z.B. nur eine Impfung, oder nur eine Malaria – Beratung, oder die Zusammenstellung der Reiseapotheke- oder eine Kombination.


Oder wir erstellen Ihnen auf Wunsch im Komplettpaket einen schriftlichen, individuellen speziell auf Sie, Ihre Reise und Ihren Bedarf zugeschnittenen Reisemedizinischen Basis- Beratungskomplex.


Ziel der Reiseberatung?


So gut beraten und versorgt zu sein, dass Sie sich ohne Angst mit der ganzen Familie auf die schönen Dinge der Reise freuen können!


Was kostet das?


Die Kosten für die Reiseberatung und Reiseimpfungen betragen in der Regel nur einen kleinen Bruchteil des gesamten Reise- Budgets. Bitte beachten Sie, dennoch werden diese nicht automatisch von eurer Krankenkasse oder Krankenversicherung übernommen.


Grundsätzlich streben wir immer an, in Ihrem / Eurem Sinne in Zeiten knappen Geldes auch hier die Kosten niedrig zu halten, z.B. unterscheiden wir zwischen wichtigen und weniger wichtigen Impfungen, und halten die Zahl der Impftermine möglichst gering.


Den Fragebogen zur Anmeldung sowie die Übersicht über die Preise finden Sie in Kürze hier im pdf – Format zum Herunterladen.


Bis dahin wenden Sie sich bitte an die Praxis – Hotline +49 211 669 665 0, Ansprechpartnerin Frau Lisa Calsen.